Der GymTower steht für eine Reihe von Erfolgsgeschichten. Zahlreiche positive, ja sogar begeisterte Rückmeldungen zeugen von der Wirksamkeit des Trainingsgerätes. Die Gesundheit als auch das Wohlbefinden wird deutlich verbessert. Gerne möchten wir Ihnen die Geschichte von Herrn Philipp näher bringen. Diese ist repräsentativ für viele weitere Erfolgsgeschichten, die mit Hilfe des GymTowers erzielt werden konnten.

Persönliche Worte unseres Probanden, Herrn Philipp

"Ich bin 73 Jahre alt und habe in beiden Beinen ein künstliches Kniegelenk. 2 ½ Jahre litt ich an starken Schmerzen, die mich täglich begleiteten. Dadurch konnte ich nur noch maximal 30 Schritte am Stück gehen, was einen Bewegungsmangel zur Folge hatte.

Muskelschwund von den Füßen bis zum Oberkörper war das Resultat.  Meine Zehen wurden ständig taub und meine Rückenschmerzen immer häufiger. Ohne Schmerzmittel ging gar nichts mehr. 

Seit 5 Monaten trainiere ich täglich 3  mal 15 Minuten mit den GymTower und fühle mich schon rundherum viel wohler. Die Schmerztabletten konnte ich bereits halbieren und meine Muskulatur wurde so gestärkt, dass ich täglich 3 mal um unseren Häuserblock gehen kann. Das Taubheitsgefühl in den Zehen ist komplett verschwunden.

Der GymTower half mit wieder gesund zu werden."

Gesundheit durch tägliches Training!

Wie auf diesem Foto zu erkennen ist, erfreut sich der Erfinder des GymWalkers, Herr Augsberger, bester Gesundheit. Mit seinen beinahe 75 Jahren benötigt er keine Medika­mente. Der Grund für diese bemer­kenswerte Tatsache ist sein tägliches Training mit dem GymTower. Dadurch wurden auch die Muskeln aufgebaut und als Folge bekam er die­sen durchtrainierten Körper. Auf diesem Foto wird der Beweis erbracht, dass Muskelaufbau im Greisenalter und weit darüber hinaus bis ins hohe Alter möglich ist. Foto am 13.11.2015 aufgenommen.